Die Südstadt singt!!! 

 

 

NACHTIGALL & LERCHE - AKADEMIE FÜR GESANG

Kartäuserwall 53 - 50678 Köln

Telefon 0151 42 46 29 02

 

Einführung in das Singen in großen und kleinen Gruppen - Einzelunterricht für Profis und Amateure - Korrepetition -  Alexandertechnik - Feldenkrais - Vorsingtraining - Unterricht für Kinder im Duo oder Trio - Workshops

 

 

 Sommerfest 2016 

 

Am Samstag, 02. Juli 2015 von 16 - 20 Uhr ist es wieder soweit:

SOMMERSINGEN - das  SOMMERFEST von Nachtigall & Lerche. 

Samstag, 02. Juni 2016

16 - 20 Uhr

Wir musizieren die Stücke, an denen wir so viel (!) gearbeitet haben. 

In diesem Jahr feiern wir intern - ganz in Vorbereitung auf die großen Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum im November diesen Jahres.

 

 

 Jubiläumskonzerte im November 

 

10 Jahre Nachtigall & Lerche!

Vor zehn Jahren, am 26. November 2006 eröffneten wir mit einem wunderschönen Fest und viel Energie die Akademie für Gesang in der Südstadt - damals noch in der Josephstrasse.

Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich eine große Nachfrage an Interessenten, die sich mit ihrer Stimme und dem Gesang beschäftigen wollten. Seither haben wir an die 50 Konzerte, Workshops, Salonabende, Chorkonzerte bislang durchgeführt - Kultur pur für die Südstadt!!

Das Jubiläum werden wir am Geburtstagswochenende 2016 zelebrieren:

SAMSTAG 26. NOVEMBER 2016

GROßES OPERETTENKONZERT mit dem Salonorchester "Salonistas" unter der Leitung von Joorina Bae.

Es singen SolistInnen von N&L, DozentInnen, Chor.

Besonders schön ist, dass auch einige Ehemalige mitsingen.

Special Guest "Drei Fräuleins singen Swing".

ORT & ZEIT werden noch bekanntgegeben 

 

SONNTAG, 27. November 2016

JUBILÄUMS-JUBEL-TINGEL-TANGEL

Wir singen und feiern in den Räumlichkeiten bei N&L.

Die SängerInnen von Nachtigall & Lerche haben ein unterhaltsames Programm vorbereitet, von Zara Leander, über Tango-Variationen  bis Rihanna 

15 UHR

 

 

 Clair de Lune 

 

Die drei Künstlerinnen entführen virtuos und unterhaltsam in die Welt des französischen Impressionismus rund um Debussy. Erzählungen von Weggenossen und Geschichten aus seinem Leben werden durch Klänge seiner Lieder und Klavierwerke, sowie Lieder seines musikalischen Umfelds wie von Gabriel Fauré, Maurice Ravel und Francis Poulenc umrahmt. Durch lebendige Bezüge taucht man ein in Debussys Leben und die aufregende Epoche, in der er gelebt hat: die Pariser Belle Epoche bis an die Schwelle zur Moderne.

 

CLAIR DE LUNE -

EIN MUSIKALISCH-LITERARISCHER VORMITTAG MIT WERKEN VON CLAUDE DEBUSSY UND SEINEN ZEITGENOSSEN

Kornelia Deuter, Sopran

Karin Johnson, Texte

Lena Langemann, Klavier 

 

SONNTAG, 6. APRIL 2014

12 Uhr

bei Nachtigall & Lerche

Akademie für Gesang

 

Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden. 

 

 Salon Nachtigall 

 

SALON NACHTIGALL

SAMSTAG 7.12.2013

22 UHR

TELL ME THE TRUTH ABOUT LOVE

MARCELLINA VAN DER GRINTEN, MEZZO

NATHALIE HAITINK, KLAVIER

Die Wahrheit über die Liebe, wer wüsste sie nicht gerne. Sehnsüchte, Erinnerungen, Begehrlichkeiten, Glück und Angst sind in der Liebe vereint. Lassen Sie sich mit uns treiben auf der Schaumkrone dieses großen Gefühls...

 

Der Eintritt ist frei, wir sammeln für Kühnster, Speis/Trank. Es gibt nur 40 Plätze - bitte rechtzeitig anmelden!

Herzlich Willkommen - wünscht

Nicola Müllers 

 

 Konzert wird verschoben!!!!!! 

 

SALON NACHTIGALL 

DREI FRÄULEINS SINGEN SWING

Samstag, 16. November 2013

22 Uhr (!) 

 

Im nächsten Salon stellen sich die "3 Fräuleins" vor:

Sabine Falter, Katharina, Georg, Dominique Aline Bilitza. Am Klavier swingt und klingt Jens Kratzenberg. 

Sie swingen sich durch die späte Stunde und versprechen auf dieser Reise die eine oder andere melancholische Erinnerung an blühenden Flieder, vergangene Liebe und Ausblicke auf bessere Zeiten...

Herzlich Willkommen!

Der Eintritt ist frei. Spenden für's leibliche Wohlergehen nehmen wir gerne entgegen

 

 

 

 Konzert für Giuseppe Verdi und Richard Wagner 

 

WAGNER  & VERDI. GIGANTEN ZWISCHEN LYRIK UND DRAMA. EIN KOMMENTIERTES KONZERT ZUM DOPPELJUBILÄUM.

SAMSTAG 5. OKTOBER 2013

20 UHR

 Auch wir feiern den Geburtstag von Giuseppe Verdi und Richard Wagner mit einem ausgiebigen Festkonzert.

Die Primadonnen aus Don Carlos, Aida, Trovatore, Rienzi, Holländer und Tristan singen von Verstrickung, Erlösung und Liebestod.

2 Sängerinnen, 1 Pianistin schlüpfen in 8 Rollen aus 7 Opern, 1 Moderatorin verbindet diese gigantischen Heldinnen-Rollen mit Gedanken über deren Komponisten.

 

Nicola Müllers Sopran

Silke Hartstang Mezzosopran

Elnara Ismailova Klavier

Anno Mungen Moderationstexte

Maria Wolf Moderation

Eintritt frei, Spenden für Geburtstagsdrink willkommen!

 

Dieses Konzert können Sie auch am Freitag, 11. Oktober im Kronleuchterfoyer des Wuppertaler Opernhauses hören. Eine Veranstaltung der GEDOK Wuppertal. 

 

 

 

 KONZERTREIHE PODIUM 

 

SONNTAG 28.4.2013   - 12 UHR -

KONZERTREIHE PODIUM

ROBERT SCHUMANN

LIEDERREIHE OPUS 35 - ZWÖLF GEDICHTE VON JUSTINUS KERNER

LIEDERKREIS OPUS 39 - ZWÖLF VERTONUNGEN NACH GEDICHTEN VON JOSEPH VON EICHENDORFF

 

ADELHEID RUDOLPH - MEZZOSOPRAN

THOMAS M. ENGELS - BARITON

PHILINE KANTER - KLAVIER

 

Adelheid Rudolph erhält ihre Gesangsausbildung bei Nachtigall & Lerche Akademie für Gesang. Wir freuen uns über unsere Gäste aus Berlin: Thomas M. Engels und Philipe Kanter.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluß an das Konzert laden wir zu einem kleinen Umtrunk.

Spenden zur Deckung der Unkosten nehmen wir gerne entgegen!

HERZLICH WILLKOMMEN!!!!! 

 

 

 Zitat 

 

Ein schöner Gesang hemmt das Wasser im Lauf und die Vögel im Fluge.

(gälisch)

 

 Kulturworkshop de Stadt Bonn- Abschlusskonzert 

 

MUSIKALISCHE GRENZÜBERSCHREITUNGEN

DONNERSTAG, 17. OKTOBER 2013

20 UHR

MUSIKER AUS USBEKISTAN, CHINA, ARMENIEN, BELARUS, ISLAND, ÖSTERREICH UND DEUTSCHLANG STELLEN DIE MUSIK IHRES LANDES VOR UND VERSUCHEN IN EINER GROßEN GEMEINSAMEN SCHLUSS IMPROVISATION GEMEINSAMES UND TRENNENDES IHRER KULTUREN HERAUSZUARBEITEN.

ABSCHLUSSKONZERT EINES STÄDTEPARTNERSCHAFTLICHEN KULTURWORKSHOPS DER STADT BONN

EINTRITT FREI

 

 10. Kultursonntag des Kölner Stadtanzeigers - SCHÖNE MAGELONE 

 

SONNTAG 12. MAI 2013   - 16 UHR -

JOHANNES BRAHMS / LUDWIG TIECK: DIE LIEBESGESCHICHTE VON DER SCHÖNEN MAGELLONE UND DEM GRAFEN PETER AUS DER PROVENCE.

LESUNG DES TIECK'SCHEN MÄRCHENS MIT DEN LIEDERN VON JOHANNES BRAHMS

 

PETER TONGER  -  SPRECHER

NICOLA MÜLLERS  -  SOPRAN

ELNARA ISMAILOVA  - KLAVIER

Rittertum, Abenteuer, Leidenschaft und Treue - Prosa im lyrischen Volskton begegnet an diesem Nachmittag romantischen Kunstliedern. Johannes Brahms hat in seinem Opus 33 den emotionalen Gehalt der 15 Romanzen aus Ludwig Tiecks romantischer Märchenerzählung ausdrucksstark in musikalische Szene gesetzt. Sie hören die Novelle, gelesen von Peter Tonger, zusammen mit den dahineingeflochtenen brahmsschen Gesängen, musiziert von Nicola Müllers und Elnara Ismailova.

Eintritt 15 € / 7,50 mit Coupon des KÖLNER STADTANZEIGERS 

 

 MUSIK IN DER ELENDSKIRCHE 

 

 4. KONZERT IN DER REIHE "MUSIK IN DER ELENDSKIRCHE"  - FRANZ SCHUBERT / MENDELSSOHN / CHILCOTT 

 

 

IM VIERTEN KONZERT DER NEUEN REIHE WERDEN AUSSCHLIEßLICH FRAUEN- UND MÄDCHENSTIMMEN ERKLINGEN. DAS IM SEPTEMBER 2012 GEGRÜNDETE "FRAUENENSEMBLE N&L" SINGT SCHUBERTS "DEUTSCHE MESSE" - DABEI SIND AUSGEWÄHLTE SÄNGERINNEN AUS DEN REIHEN VON NACHTIGALL & LERCHE SOWOHL SOLISTISCH ALS AUCH IN CHORISCHER BESETZUNG ZU HÖREN. AN DER ORGEL BEGLEITET PETER HENN AUS BONN. DIE MUSIKALISCHE LEITUNG HAT WALTER L. MIK.
DARÜBER HINAUS FREUEN WIR UNS SEHR, DASS WIR IRINA & PAVEL BROCHIN MIT IHREM MEHRFACH PREISGEKRÖNTEN SCHEDRIK-CHOR, DEM MÄDCHENCHOR DES GYMNASIUMS OBERPLEIS, GEWINNEN KONNTEN, DIE ZWEITE KONZERTHÄLFTE MIT EINEM GEMISCHTEN A-CAPELLA-PROGRAMM ZU GESTALTEN.

 

  FRANZ SCHUBERT: "DEUTSCHE MESSE"

A-CAPELLA-MUSIK VON MENDELSSOHN BIS CHILCOLL 

        SONNTAG, 3. MÄRZ 2013

17 UHR 

ST. GREGORIUS IM ELEND

AN ST. KATHARINEN 5

50678 KÖLN

ALTSTADT-SÜD 

 

 

Dieses Konzert veranstaltet Nachtigall & Lerche in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein von Groote'sche Familienkirche am Elend zu Köln".

Bei freiem Eintritt bitten wir um eine Spende zur Deckung der Unkosten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Musik in der Elendskirche - Eröffnungskonzert 

 

 Das erste Konzert dieser neuen Veranstaltungsreihe verbindet alte italienische liturgische Musik mit einer deutschen Uraufführung: 

Pergolesi: Stabat Mater // Hoffmeister: Schlage nur gewünschte Stunde // Mik: Vertreibung aus dem Paradies (UA)

Nicola Müllers, Sopran // Marcellina van der Grinten, Mezzosopran // Ursula Wiesbrock, Alt //

Frauenensemble N&L // Instrumentalensemble

Leitung: Walter L. Mik

 

Sonntag, 16. September 2012

15 Uhr

St. Gregorius im Elend

An St. Katharinen 5

50678 Köln

 

Spenden erwünscht!  

 

 Musik in der Elendskirche - 2. Konzert, Nachtkonzert 

 

Schon zwei Wochen nach dem Eröffnungskonzert der neuen Reihe, die N&L in St. Gregorius im Elend veranstaltet hören Sie:

"töne und texte" Obertonimprovisationen zu Lyrik von Michael Vetter.

"duo al quattro": Lothar Berger und Walter L. Mik

Obertongesang, Rezitation, Gongs

 

Samstag, 29. September 2012  

22 Uhr (Nachtkonzert!) 

 

St. Gregorius im Elend

An St. Katharinen 5

50678 Köln

 

Spenden erwünscht